Ich habe beruflich mit Essen und Probieren zu tun. Kann mir die Methode trotzdem helfen, dauerhaft abzunehmen?

Für Menschen, die jeden Tag mit Essen zu tun haben, ist das Mentale Schlankheitstraining ideal, weil sich die Wahrnehmung für Essen verändert.

Das schöne Aussehen und die guten Gerüche verführen Dich nicht mehr dazu zu essen, wenn du keinen Hunger hast.

Wenn Du mit viel Essen umgeben bist und gleichzeitig viel Stress hast, traurig bist, gelangweilt bist, frustriert bist und Dein Körper diese schlechten Gefühle mit Essen loswerden will, dann hast Du durch die berufliche Beschäftigung mit Essen viele Gelegenheiten zu essen und isst quasi über Deinen Hunger, um Dich gut zu fühlen.

Die Positiv-Szenen bringen Deinem Körper eine andere Reaktion auf Stress bei: nämlich Tee trinken, Wasser trinken, Bewegung und so weiter. Die Negativ-Szenen programmieren Dein Gehirn so um, dass Du nur noch isst, wenn Du Hunger hast. Deine Gier ist weg und Du kannst daher trotz der vielen Gelegenheiten entspannt Deinen Beruf ausüben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.